formats

1822direkt senkt beim Girokonto Giro Skyline den Dispozins auf 8,90 %

Ausgestellt am 5. Februar 2012, vom in Blog.

Gute Nachricht für die Kunden von 1822direkt. Seit dem 01.02.2012 wurde der Dispozinssatz beim 1822direkt Giro Skyline von 10,25 % auf 8,90 % gesenkt. Damit wird im Vergleich zu allen anderen Girokonten die Preisoffensive eröffnet. Derzeit liegt der Durchschnitt der Dispozinsen bei den Konkurrenzunternehmen bei etwa 11,3 %, was bei 1822direkt eine Ersparnis von knapp 2,4 % ausmacht.

Finanziell flexibel sein – auch bei Engpässen

Somit werden Kunden der 1822direkt auf eine angenehme Art und Weise entlastet, was die Attraktivität der 1822direkt Girokonten nochmals erhöht. Kunden sind in ihren Geldangelegenheiten wesentlich flexibler. Der Dispokredit selbst ist variabel, kann aber durchaus der Höhe von 3 Monatsgehältern (Lohn, sonst. Bezüge) entsprechen. So ist man selbst in finanziell angespannten Monaten durchaus in der Lage Engpässe zu überbrücken.

Gleichbleibende Konditionen beim 1822direkt Giro Skyline Konto

Natürlich gelten die bisherigen Voraussetzungen und Konditionen auch weiterhin. So gibt es auch nach wie vor eine Prämie von 50 Euro für die Eröffnung eines neuen Girokontos. Diese Bonusaktion läuft noch bis zum 29.02.2012.

Weitere Vorteile sind die kostenlose Kontoführung (bereits ab einem Zahlungseingang von 1 ct pro Monat) und das kostenlose Abheben an nationalen und internationalen Bankautomaten (mit der angebotenen Kreditkarte). Auch die angebotene SparkassenCard (EC-/MaestroCard) ist kostenlos – Kreditkarte gegen Aufpreis.

Zinssatz 8,90 % – Stand: 01.02.2012

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Home Blog 1822direkt senkt beim Girokonto Giro Skyline den Dispozins auf 8,90 %
credit
© Girokonto-Tipps.de