formats

Die Deutsche Bank plant Stellenstreichungen bis 2012

Ausgestellt am 5. Oktober 2011, vom in Blog.

Wegen der allgegenwärtigen Krise auf den Finanzmärkten hat die Deutsche Bank ihre Gewinnziele „ad acta“ gelegt und will in den kommenden Monaten zahlreiche Stellen in ihrem Institut streichen.

Gewinnziel für 2011 kann nicht erreicht werden

Das führende Bankinstitut Deutsche Bank, allen voran der Bank Chef Josef Ackermann, bezweifeln, dass das gesteckte Gewinnziel, 10 Milliarden Euro vor Steuer zu verdienen, erreicht werden kann. Dies erklärte Ackermann auf einer Konferenz der Analysten in London.

Die Sparte Investmentbanking ist auf dem Rückzug

Derzeit liefen die Geschäfte im Bereich Investmentbanking sehr schlecht, daher müsse eingespart werden. So sollen bis Ende März 2012 insgesamt 500 Stellen streichen. Die Stellen in Deutschland wären hier nicht mittelbar betroffen, der Abbau soll überwiegend außerhalb Deutschlands ausgeführt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Home Blog Die Deutsche Bank plant Stellenstreichungen bis 2012
credit
© Girokonto-Tipps.de