formats

Eine Kreditkarte trotz negativer Schufa-Auskunft

Ausgestellt am 20. Juli 2011, vom in Blog.

Wer bereits über einen negativen Schufa-Eintrag verfügt, für den wird es schwer werden, bei seiner Bank einen Kredit bewilligt zu bekommen. Das Gleiche gilt im Übrigen auch für eine Kreditkarte, die man eventuell beantragen möchte.

Ein negativer Schufa-Eintrag schränkt finanziell sehr stark ein

Ein negativer Schufa-Eintrag bedeutet, dass es in der Vergangenheit Schwierigkeiten bei Zahlungen gegeben hat und sich Schulden angehäuft haben. Gerade dies stellt für die Banken natürlich kein Vertrauensverhältnis dar und man wird keinen Kredit bewilligen.

Was tun bei einem negativen Eintrag bei der Schufa?

Doch es gibt eine Möglichkeit einen Kredit oder eine Kreditkarte trotz Schufa-Eintrag zu bekommen- hier bietet, neben vielen ausländischen Onlinebanken, die www.LBB.de (Landesbank Berlin) in Zusammenarbeit mit VISA eine praktische Alternative an. Denn es hat sich gezeigt, dass dieses Geschäftsmodell von den Kunden sehr gut angenommen wird und im Umkehrschluss beide Parteien davon profitieren.


LBB - Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa

Eine gewisse Unabhängigkeit bleibt erhalten

Ganz gleich, ob es sich um eine größere Anschaffung handelt oder man ein gewisses Geldpolster für das tägliche Leben benötigt – die Lösung heißt hier Prepaid-Kreditkarte. Diese Guthabenkarte funktioniert wie eine herkömmliche Kreditkarte. Man kann mit ihr Zahlungen oder Buchungen im Internet vornehmen oder in zahlreichen Geschäften einkaufen gehen. Auch Bargeldabhebungen im In- und Ausland sind selbstverständlich möglich.

Einzige Voraussetzung: Es muss ein Guthaben auf der Karte vorhanden sein bzw. das eigene Girokonto über eine entsprechende Deckung verfügen. Das bedeutet, dass sich Geld auf dem Konto befinden muss, über das man verfügen kann. Ansonsten ist eine Bezahlung auch weiterhin nicht möglich.

Die Vorteile einer LBB Prepaid-Kreditkarte

  • Es ist keine Überziehung des Kontos möglich – es entstehen keine neuerlichen Schulden.
  • Ein Missbrauch durch Diebe oder Kriminelle ist nur bis zum entsprechenden Guthaben möglich – allerdings sollte bei Verlust oder Diebstahl trotzdem eine Sperrung der Prepaidkreditkarte veranlasst werden.

Damit das Risiko für den Kunden und für die Bank überschaubar bleibt, werden meist nur kleine Verfügungsrahmen zur Verfügung gestellt. Meist handelt es sich um Beträge von nur wenigen Tausend Euro.

Die Gebühren der Prepaid-Kreditkarte sind mit denen einer herkömmlichen Kreditkarte vergleichbar. Die Verwendung der LBB VISA Karte ist natürlich kostenlos möglich und die Karte kann, gegen einen entsprechenden Aufpreis, von jedem Kunden individuell gestaltet werden.

LBB - Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa

Tags: ,

Ein Antwort

  1. Kredit

    Ich besitze selber eine Prepaid-Kreditkarte, somit nehme ich keinen neuen Kredit auf und kann überall im Europa damit bezahlen. Sogar Interneteinkauf aus dem Ausland ist jetzt für mich kein Problem. Man muss sich nur die Bedienungen dafür gut durchlesen, damit man nicht ins hohe kosten fällt. Sonst sind solche Prepaid Kreditkarten echt empfehlenswert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Home Blog Eine Kreditkarte trotz negativer Schufa-Auskunft
credit
© Girokonto-Tipps.de