formats

Hedgefond wieder interessant für Anleger

Ausgestellt am 30. Dezember 2010, vom in Blog.

Die letzten Jahre waren besonders für die Finanzmärkte sehr schlechte Jahre. Die Wirtschaftskrise hat besonders die Banken und viele Anleger empfindlich getroffen. Die Menschen haben das Vertrauen in Aktien und vor allem auch Hedge-Fonds verloren, weil diese vor allem dafür verantwortlich gemacht wurden, dass viele Broker Geld verzockt haben. Die Hedge-Fonds bieten zwar eine sehr große Gewinnspanne, das heißt man kann mit ihnen viel Geld verdienen, doch birgt diese Art der Geldanlage eben auch ein gewisses Risiko in sich. Dieses Risiko beruht darauf, dass im Prinzip immer nur auf Kurse spekuliert wird. Es ist zu vergleichen mit einer großen Wette. Es gibt Anzeichen in welche Richtung sich der Kurs einer bestimmten Aktie oder einer anderen Anlage verändert und danach werden die Quoten ausgestellt. Kommt es jetzt zu einer Krise wie der Immobilienkrise in den USA, die zwar abzusehen war aber dennoch alle völlig unerwartet traf, fallen die Kurse und das investierte Geld ist verschwunden. Durch diese Hedgefonds haben sehr viele Anleger in sehr kurzer Zeit viel Geld verloren und das hat der Risikobereitschaft vieler Investoren einen starken Dämpfer verpasst. So betrug das verwaltete Vermögen der gesamten Branche während der Boom-Zeit im Jahre 2007 rund 1,87 Billionen US-Dollar. Die Krise sorgte aber dafür dass dieses Vermögen im Jahr 2008 mit einem Wert von 1,41 Billionen US-Dollar sank.

Hedgefond wieder im Aufwind

Schaut man sich den Hedgefond-Markt aktuell an, dann stellt man fest, dass er eine „stille Renaissance“ erlebt hat. Das in der gesamten Branche verwaltete Vermögen ist nämlich im Jahre 2010 wieder auf 1,77 Billionen US-Dollar gestiegen. Dieser große Wert ist nur damit zu erklären, dass die Investoren wieder an die Stabilität der Märkte glauben. Es wird insgesamt wieder mehr in Hedge-Fonds investiert, was allgemein als Zeichen dafür genommen werden kann, dass die Krise sich tatsächlich ihrem Ende neigt. Auch ist das Vertrauen in die Hedgefonds dadurch gestiegen, dass auf dem gesamten Markt deutlich mehr Liquididät und Transparenz herrscht, der Investor also viel besser nachvollziehen kann, was mit seinem Geld passiert ist. Auch trotz der strengeren Kontrolle und Regulierung der Hedgefond-Märkte sind die zu erwartenden Gewinne für viele Investoren immer noch sehr verlockend. Ein weiterer Grund für das erneute erstarken dieses Finanzmarktes ist die Aussicht darauf, dass sich die Preise der Hedge-Fonds nicht mehr so stark an den Preisen von Aktien und Anleihen orientieren dürfte. Denn grade diese Unabhängigkeit macht die Hedge-Fonds für Anleger und Investoren so lohnenswert, da sie ein zweites Standbein neben den Aktien und Anleihen bieten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Home Blog Hedgefond wieder interessant für Anleger
credit
© Girokonto-Tipps.de