formats

Kreditkarte für Studenten – Barclaycard for Students

Ausgestellt am 13. November 2011, vom in Blog.

Nicht immer ist es gerade für Studenten einfach, eine Kreditkarte zu bekommen. Doch auch als Student möchte man neben einem Girokonto für Studenten auch die Kreditkarten-Vorteile nutzen und bargeldlos einkaufen können. Selbst im Internet ist man bei Käufen recht häufig auf eine Kreditkarte angewiesen.

Nur bei Barclaycard – die Kreditkarte eigens für Studenten

Barclaycard bietet mittlerweile auch Studenten eine Kreditkarte an. Diese nennt sich Barclaycard 4 Students und bietet ihren Kunden mehrere Vorteile, die sich im Einzelnen folgendermaßen darstellen.

Im 1. Jahr keine Jahresgebühr

Gerade wenn man als Student über ein noch etwas geringes Budget verfügt, spielen natürlich die Gebühren eine nicht unwesentliche Rolle. Daher ist es sehr vorteilhaft, dass die Barclaycard im ersten Jahr keine Jahresgebühr kostet. Erst ab dem zweiten Jahr ist eine Jahresgebühr von 12 Euro fällig.

Die Barclaycard for Students ist überall einsetzbar

Die Barclaycard for Students kann weltweit eingesetzt werden, sodass man selbst im Ausland flexibel und unabhängig ist. Dies ist besonders für Studenten interessant, die vielleicht länger im Ausland studieren oder aber auch ein Auslandssemester absolvieren. Im Urlaub ist die Verwendung natürlich ebenfalls denkbar.

Zusätzliche Rabatte sichern

In Verbindung mit der zusätzlichen Mastercard und VISA-Card, die einem ebenfalls zur Verfügung gestellt werden, ist es sogar möglich, an über 30 Millionen Akzeptanzstellen zu bezahlen. Bei einigen teilnehmenden Unternehmen sind sogar zusätzliche Rabatte möglich. So kann man durch zusätzliche Vergünstigungen in Form von Gutscheinen, Preisnachlässen oder sonstige Specials zusätzlich Geld einsparen.

Kleine Raten und in den ersten 2. Monaten keine Zinsen

Man genießt eine gewisse finanzielle Freiheit, denn man hat bis zu 2 Monate Zeit, sein Konto und die fälligen Beträge auszugleichen. In diesen zwei Monaten müssen keine Zinsen gezahlt werden. Alternativ kann an sich auch dafür entscheiden, in Teilbeträgen seine Rückzahlung zu veranlassen.

Pro Monat müssen mindestens 25 Euro zurückbezahlt werden oder aber nur 2 % der Rechnungssumme. Dies sollte jedem Studenten möglich sein und das Budget nicht übermäßig strapazieren.

1.000 Euro Kreditrahmen

Jeder Student verfügt von Anfang an über einen Kreditrahmen von 1.000 Euro. Dieser Betrag ist bereits recht großzügig bemessen, allerdings kann man diesen Kreditrahmen noch erhöhen, indem man Einzahlungen auf sein Kreditkarten-Konto vornimmt. So kann man seinen finanziellen Spielraum noch vergrößern.

Das Guthaben wird verzinst

Natürlich wird man für die Einzahlung von Guthaben auch belohnt. So erhält man für sein Guthaben einen Zins von derzeit 1,5 % p. a. auf sein Guthaben und dies bereits ab dem ersten Cent.

Welche Voraussetzungen muss man für die Barclaycard for Students erfüllen?

  • Man muss Student sein (dies muss belegt werden)
  • Man muss mindestens 18 Jahre alt sein
  • Man muss eine deutsche Kontoverbindung angeben und seinen Wohnsitz in Deutschland haben
  • Man darf noch kein Kunde bei Barclay sein

Wer also Student ist und auf der Suche nach einer entsprechenden Kreditkarte, der wird mit der Barclaycard for Students optimal versorgt sein, denn die Anbieter auf diesem Gebiet sind rar gesät.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Home Blog Kreditkarte für Studenten – Barclaycard for Students
credit
© Girokonto-Tipps.de