formats

Die EZB soll die Leitzinsen senken

Ausgestellt am 4. Oktober 2011, vom in Blog.

Nach Einschätzung führender europäischer Ökonomen soll die Europäische Zentralbank (EZB) dringend die Leitzinsen senken, um der Gefahr einer Rezension entgegen zu wirken. Insgesamt 12 der 15 EZB Mitglieder, die sich im Schattenrat der EZB befinden, stimmten einer Leitzinssenkung zu. Leitzinssenkung nicht das einzige Mittel Doch die Leitzinssenkung wird nicht das einzige Mittel für die Abwendung einer Rezension sein. Es werden weitere Maßnahmen erforderlich werden, da die Schieflage der Banken sehr bedrohlich sei. Als weiteren Schritt nannte man den Aufkauf von Covered Bonds durch die EZB, um dem Missstand Einhalt zu bieten. Außerdem wird dafür plädiert, dass den Banken wieder langfristigere Kredite mit einer Laufzeit von mehr als einem Jahr und mit dem niedrigen Leitzins angeboten werden. So könne man den Banken bei der Refinanzierung zumindest teilweise entgegenkommen. Nächste Bank in Schieflage – Dexia Als jüngstes Beispiel im Bereich der angeschlagenen Banken wurde die französisch-belgischen Bank Dexia genannt, die sehr stark in die Krise in Griechenland eingebunden ist. Dies führte heute dazu, dass alle Bankaktien nach unten gezogen wurden und man allgemein an den Börsen recht nervös reagierte.

formats

Kredite für die schönste Zeit im Jahr

Ausgestellt am 26. Januar 2011, vom in Blog.

Die Urlaubsreise gehört bei den meisten zu einem fest eingeplanten Ereignis und Vorhaben und man spart das ganze Jahr darauf, dieses Vorhaben auch umsetzen zu können. Doch oftmals kommen unerwartete finanzielle Ausgaben auf einen zu und die Urlaubskasse schrumpft oder wird komplett aufgebraucht. Dann steht der ersehnte Urlaub auf der Kippe und man braucht dringend Geld um die Reise zu finanzieren. Spezielle Urlaubskredite im Angebot Viele Reiseveranstalter oder Direktbanken bieten für solche Fälle einen speziellen Urlaubskredit an und der Verbraucher hat mehrere Optionen, den passenden für sich zu finden. In der Regel ist der Urlaubskredit als ein Kleinkredit anzusehen der in den meisten Fällen zwischen 500 und 5.000 Euro liegt. Oftmals ist die Beantragung und die Auszahlung dringend und so wird der Urlaubskredit auch sehr oft als Sofortkredit angeboten. Nach dem Urlaub wird die Kreditsumme dann in bequemen Raten wieder zurückgezahlt. Die Höhe der Raten und die Laufzeit des Kredites sind allerdings meist schon vorher festgelegt und können auch nicht mehr verändert werden. Dennoch sollte man diese Art des Kredites genau prüfen und sich Angebote einholen. Auch wenn dies mit Aufwand und Arbeit verbunden ist, so ist ein Urlaubskredit doch um ein vielfaches günstiger und billiger als ein Dispokredit bei

weiterlesen

Tags: ,
formats

HypoVereinsbank – für jede Zielgruppe das richtige Angebot

Ausgestellt am 29. Dezember 2010, vom in Blog.

Die HypoVereinsbank ist keine Bank im eigentlichen Sinne, sondern lediglich der Name der Marke unter der die UniCredit Bank AG in Deutschland bekannt geworden ist. Sie hat ihren Hauptsitz in München und ist nach den Bilanzsummen die sechst und nach Mitarbeiterzahlen die fünf größte Bank in Deutschland. Außerdem ist sie Mitglied in der Cash-Goup, was es ihren Kunden erlaubt von allen Geldautomaten der Cash-Group-Partner kostenlos Geld ab zu heben. Verschiedene Möglichkeiten stehen zur Verfügung Wie fast jede andere Bank in Deutschland bietet auch die HypoVereinsbank verschiedene Girokonten an. Für verschiedene Zielgruppen gibt es verschiedene Angebote. Eines davon heißt schlicht und ergreifend GirokontoPlus. Dieses Konto ist für Kunden, die im Quartal ein durchschnittliches Guthaben von 1.500 € haben, kostenlos. Das bedeutet, dass alle Serviceleistungen inklusive sind. Zu diesen Serviceleistungen gehört unter anderem, dass man an 27.000 Geldautomaten in und um Deutschland kostenlos Geldabheben kann. Diese Zahl ist deutlich höher als bei jeder anderen Bank in Deutschland, weshalb die HypoVereinsbank, besonders bei Menschen die in Grenznähe wohnen und so die Gelegenheit für einen Ausflug ins Ausland haben, sehr beliebt ist. Wie eigentlich auch jede andere Bank, bietet die HypoVereinsbank ihren Kunden auch Online-Banking an, bei dem der Kunde alle Bankgeschäfte bequem von

weiterlesen

formats

Postbank für jeden das passende Konto

Ausgestellt am 22. Dezember 2010, vom in Blog.

Die Postbank ist ein Unternehmen mit Geschichte. Sie wurde in ihrer heutigen Form 1989 gegründet, doch reicht ihre Geschichte bis ins Jahr 1909. Damit ist die Postbank die älteste Direktbank Deutschlands und sorgt sich seit dem um ihre Kunden. Als Privat-Kunde gibt es bei der Postbank verschiedene Möglichkeiten um sein Geld sicher zu verwahren. Je nach Anspruch kann zwischen zwei bis drei Girokonten gewählt werden. Die Zahl schwankt zwischen zwei und drei, weil nicht alle Konten für alle Kunden angeboten werden. So ist zum Beispiel das Giro Start direkt ein Angebot der Postbank, das sich vor allem an junge Menschen im Alter von 12-21 Jahren und an Auszubildende und Studenten richtet. Das Konto ist in seiner Führung kostenlos und das so lange der Kunde entweder unter 22 Jahren alt ist oder eben eine Ausbildung oder ein Studium begonnen hat. In diesem Fall ist das Alter nicht mehr relevant, das Konto bleibt bis zum Abschluss der Ausbildung oder des Studiums kostenfrei. Es besteht bei diesem Konto die Möglichkeit eine Kreditkarte zu beantragen, die im ersten Jahr kostenfrei und ab dem zweiten Jahr 5 € im Jahr kostet. Das Konto ist bis zu einem Kapital von 500.000 € mit 1,1% verzinst. Giro Start

weiterlesen

formats

Konten bei der HypoVereinsbank

Ausgestellt am 20. Dezember 2010, vom in Blog.

Die HypoVereinsbank ist keine Bank im eigentlichen Sinne, sondern lediglich der Name der Marke unter der die UniCredit Bank AG in Deutschland bekannt geworden ist. Sie hat ihren Hauptsitz in München und ist nach den Bilanzsummen die sechst und nach Mitarbeiterzahlen die fünf größte Bank in Deutschland. Außerdem ist sie Mitglied in der Cash-Goup, was es ihren Kunden erlaubt von allen Geldautomaten der Cash-Group-Partner kostenlos Geld ab zu heben. Verschiedene Möglichkeiten stehen zur Verfügung Wie fast jede andere Bank in Deutschland bietet auch die HypoVereinsbank verschiedene Girokonten an. Für verschiedene Zielgruppen gibt es verschiedene Angebote. Eines davon heißt schlicht und ergreifend GirokontoPlus. Dieses Konto ist für Kunden, die im Quartal ein durchschnittliches Guthaben von 1.500 € haben, kostenlos. Das bedeutet, dass alle Serviceleistungen inklusive sind. Zu diesen Serviceleistungen gehört unter anderem, dass man an 27.000 Geldautomaten in und um Deutschland kostenlos Geldabheben kann. Diese Zahl ist deutlich höher als bei jeder anderen Bank in Deutschland, weshalb die HypoVereinsbank, besonders bei Menschen die in Grenznähe wohnen und so die Gelegenheit für einen Ausflug ins Ausland haben, sehr beliebt ist. Wie eigentlich auch jede andere Bank, bietet die HypoVereinsbank ihren Kunden auch Online-Banking an, bei dem der Kunde alle Bankgeschäfte bequem von

weiterlesen

formats

Girokonten & Service der Postbank

Ausgestellt am 16. Dezember 2010, vom in Blog.

Die Postbank ist ein Unternehmen mit Geschichte. Sie wurde in ihrer heutigen Form 1989 gegründet, doch reicht ihre Geschichte bis ins Jahr 1909. Damit ist die Postbank die älteste Direktbank Deutschlands und sorgt sich seit dem um ihre Kunden. Für jeden das richtige Konto Als Privat-Kunde gibt es bei der Postbank verschiedene Möglichkeiten um sein Geld sicher zu verwahren. Je nach Anspruch kann zwischen zwei bis drei Girokonten gewählt werden. Die Zahl schwankt zwischen zwei und drei, weil nicht alle Konten für alle Kunden angeboten werden. So ist zum Beispiel das Giro Start direkt ein Angebot der Postbank, das sich vor allem an junge Menschen im Alter von 12-21 Jahren und an Auszubildende und Studenten richtet. Das Konto ist in seiner Führung kostenlos und das so lange der Kunde entweder unter 22 Jahren alt ist oder eben eine Ausbildung oder ein Studium begonnen hat. In diesem Fall ist das Alter nicht mehr relevant, das Konto bleibt bis zum Abschluss der Ausbildung oder des Studiums kostenfrei. Es besteht bei diesem Konto die Möglichkeit eine Kreditkarte zu beantragen, die im ersten Jahr kostenfrei und ab dem zweiten Jahr 5 € im Jahr kostet. Das Konto ist bis zu einem Kapital von 500.000

weiterlesen

formats

Commerzbank wirbt mit 50 Euro Startbonus

Ausgestellt am 15. Dezember 2010, vom in Blog.

Die Commerzbank ist die zweitgrößte Großbank Deutschlands, sie hat 15 Millionen Privat- und Firmenkunden und ist Mitglied der Cash-Group, das heißt, dem Kunden stehen in Deutschland bis zu 7.000 Geldautomaten zur Verfügung, an denen er kostenlos Geld abheben kann. All diese Fakten sprechen eine eindeutige Sprache, denn sie zeigen, dass es für Neukunden eine Überlegung wert ist, ein Girokonto bei der Commerzbank zu eröffnen. Im Folgenden sind die Angebote für Girokonten einmal kurz aufgelistet und näher erläutert. Verschieden Angebote stehen bereit Dem Kunden stehen bei der Commerzbank drei verschiedene Angebote zur Verfügung, die jedoch alle auf eine bestimmte Kundengruppe abgestimmt sind. Da wäre zum einen das Start Konto. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Schüler, Studenten und Auszubildende, die bis einschließlich 25 Jahre alt sind. Dieses Konto ist für diese Kunden kostenlos in der Kontoführung und bietet trotzdem fast alle Vorteile, die es bringt bei der Commerzbank Kunde zu sein. Man bekommt eine Service Card oder ec-Karte (girocard-Maestro Card) mit der man an allen Geldautomaten der Cash-Group kostenlos Geldabheben und in viele Läden bargeldlos bezahlen kann, man kann ab einen Zahlungseingang von 250€/Monat eine kostenlose Young Visa Kreditkarte beantragen und volljährige Kunden haben sogar die Möglichkeit kurzfristige Darlehn in

weiterlesen

formats

Targobank mit neuen Kredit und Girokonto Angeboten

Ausgestellt am 26. Februar 2010, vom in Blog.

Ab dem 22.02.2010 ist die Firmenumwandlung der Citibank Privatkunden AG Co. zu KGaA TARGOBANK vollzogen. Damit beginnt ein spannender neuer Abschnitt in der Erfolgsgeschichte einer der bekanntesten Banken Deutschlands – der Start der Targobank! Der Firmen- bzw. Markenwechsel von Citibank zu Targobank begann schon vor über einen Jahr und soll nun am 22.02.2010 nun endgültig abgeschlossen werden. Die Privatkundengeschäfte der Citibank Deutschland gehören schon seit Dezember 2009 zur Crédit Mutuel-Bankengruppe. Die Mehrfach ausgezeichnete Crédit Mutuel-Bankengruppe betreut rund 18 Millionen Kunden in über 5000 Geschäftsstellen und zählt zu den größten Privatkundenbanken Frankreichs. Ausgezeichnet wurde die Crédit Mutuel-Banken unteranderem für ihren guten Kundenservice, neben weiteren aussagekräftigen Top-Bewertungen. Durch den Namenwandel zu Targobank, hat sich die neue Bank das Ziel gesetzt, neue verständliche Produkte sowie ausgerichteten Kundenservice und Beratung weiter auszubauen und sich schlussendlich am Privatkundenmarkt erfolgreich zu positionieren. Somit stehen Kunden attraktive Aktionsangebote der Targobank bevor, welche sich auf den Girokonto, Konto, Kredit Bereich ausschlagen wird. Wichtige Merkmale werden dabei sein Online Überweisungen und Daueraufträge, Telefon Banking und Selbstbedienungsterminals in Bankfilialen. Auch die Produktbezeichnungen der ehemaligen Citibank, werden sich mit der Targobank ein wenig ändern, um den Produktbereich übersichtlicher für Bankkunden zu gestalten. Aus dem „Online-Privatkredit“ wird die neue Kreditbezeichnung der Targobank

weiterlesen

formats

Milliardenverluste für europäische Banken

Ausgestellt am 1. Oktober 2009, vom in Blog.

Mehreren Kreditinstituten aus Europa stehen harte Jahre bevor. 22 europäischen Großbanken könnte ein Kreditverlust von 400 Milliarden Euro für die Jahre 2009 bis 2010 bevorstehen, laut der Zeitung „International Herald Tribune“. Ein hoher wirtschaftlicher Verlust für Banken, sollte sich dies bewahrheiten! Das Ergebnis stammt aus einem sogenannten Banken-Stresstest, welches in Göteborg von europäischen Finanzministern diskutiert und analysiert wird. Der Expertenausschuss für europäische Bankenaufsicht erhielt Anfang 2009 den Auftrag des Banken-Belastungstest. Der Banken-Stresstest sei positiv ausgelaufen und „der europäische Bankensektor sei definitiv nicht in Gefahr“, so berichtet die Süddeutsche-Zeitung. Was bedeutet das für Bank-Kunden? Es wird sich zeigen, ob sich dieser Verlust überhaupt bewahrheiten wird und ob Kunden von europäischen Kreditinstituten mit Depots, Girokonten oder Sparbüchern überhaupt zu Lasten kommen.

formats

Deutsche Bank will Postbank übernehmen

Ausgestellt am 8. Juni 2009, vom in Blog.

Eine schnelle Übernahm soll es werden. Die Deutsche Bank positioniert sich auf dem Aktienmarkt für einen Fusions-Angriff auf die Postbank und trifft erste Vorbereitungen für die Übernahme beim Postbank-Aktien kauf. Ein öffentliches Übernahmeangebot soll in naher Zukunft erscheinen, sobald die Deutsche Bank die 30 Prozent Hürde überschritten hat. In vergangener Zeit sicherte man sich weitere Postbank-Aktien am Markt und das zu günstigen Aktienkursen. Der Aktienwert der Postbank sank von ca. 60 Euro Anfang 2009 auf den Tiefstwert von unter 20 Euro. Durch den zusätzlichen Erwerb von Postbankaktien Mitte Februar über den Mehrheitseigner Deutsche Post (Übernahme von 22,9 Prozent) und den vorab am Börsenmarkt geschaffenen Aktienanteil, wird ein Anteil von 25 Prozent erreicht. Damit wird die Deutschen Post AG zweitgrößter Aktionär und findet sich damit nicht zufrieden. Weitere Aktienpakete von 27,4 Prozent sollen im Februar 2012 zugesichert werden.Um die Übernahmen schonender und schneller von Seiten der Deutschen Bank durchzuführen, könnte ein öffentliches Übernahmeangebot an die Postbank-Aktionäre helfen, welches den Anteil von über 30 Prozent beschleunigen würde. Ob die Bank an solch einer Option arbeitet ist bisher unklar, aber wahrscheinlich. Analysten aus Finanzkreisen würden einen schnelleren Schachzug des deutschen Branchenführers befürworten. Die Deutsche Bank sollte bei einem ernsthaften Interesse an der Postbank,

weiterlesen

Home Posts tagged "Bank"
credit
© Girokonto-Tipps.de