formats

Die besten Tagesgeld-Anbieter im Vergleich

Ausgestellt am 18. November 2011, vom in Blog.

Die Zeitschrift Finanztest hat wieder einmal die Anbieter von Tagesgeldkonten genauer unter die Lupe genommen und berichtet in ihrer Dezemberausgabe vom Ergebnis. Im Allgemeinen sind die Zinsen für das Tagesgeld recht hoch. Die Advanzia ist mit 3 % Verzinsung p. a. derzeit führend Derzeitiger Spitzenreiter ist hierbei die Advanzia Bank, die derzeit den Neukunden 3 % Zinsen anbieten kann. Dieser recht hohe Zinssatz gilt allerdings nur für 3 Monate ab Eröffnung des Kontos. Auch muss der Mindestanlagebetrag von 5.000 Euro eingehalten werden. Nach dem dreimonatigen Zeitraum werden allerdings auch die Neukunden auf den Altkundenzinssatz herabgestuft, der aber immer noch 2,65 % p. a. beträgt. Dies ist im Vergleich zu anderen Anbietern auch noch ein attraktives Angebot. Hohe Verzinsung auch für Altkunden oder Bestandskunden Es spricht aber viel dafür, dass man sich für einen Tagesgeld-Anbieter entscheiden sollte, der auch für Altkunden einen sehr guten Zinssatz bietet. Denn meist sind die Angebote für Neukunden zeitlich begrenzt. Hier wären beispielsweise die Bank of Scotland, die Amsterdam Trade Bank, MoneYou, NIBC Direct oder die VTB Direktbank zu erwähnen. Diese Banken bieten auch ihren Bestandskunden sehr hohe Zinsen p. a. für das Tagesgeld an. Diese befinden sich im Bereich von effektiv 2,63 % bis hin

weiterlesen

formats

NIBC Direct bietet erneut attraktive Zinsen bei Tagesgeld und Festgeld

Ausgestellt am 4. August 2011, vom in Blog.

Die Zeiten der Wirtschaftskrise und der allgemeinen Verwirrung auf den Finanzmärkten scheinen sich für Sparer und Anleger positiv auszuwirken. Erst kürzlich wurde von der Zinserhöhung der Bank of Scotland berichtet. Nun hat die NIBC Direct nachgezogen und bietet den Kunden seit gestern einen erhöhten Zinssatz für die Anlage von Tagesgeld und Festgeld an. Nach neuesten Vergleichen konnten sich die Produkte NIBC Direct Tagesgeld und NIBC Festgeld unter die Top-Anbieter schieben und sorgt damit für einen weiteren Wettbewerb unter den Anlagebanken und buhlt um die Gunst der Anleger. – Vgl. Bericht N-TV Die Zinsen betragen seit dem 03.08.2011 für Festgeld (Mehr Kapital Konto oder  Mehr Geld Konto) 3,00 % p. a. für eine Festgeldeinlage von 12 Monaten. Je nach Anlagedauer kann sich der Zinssatz bis zu 4,50% erhöhen. In den Genuss der attraktiven Zinsen kommt man bereits ab einer Einlage von 1.000 Euro. Beim Tagesgeld wurde der Zinssatz von 2,40% auf 2,50% p. a. (pro Jahr) angehoben. Dies gilt auch dann, wenn das Tagesgeldkonto gleichzeitig als Depot-Verrechnungskonto verwendet wird. Weitere Pluspunkte sind die kostenlose Kontoführung sowie die gebührenfreie Kontoeröffnung. Alle Zinsänderungen der NIBC Direct zum 03.08.2011 im Überblick:   Festgeld mit Laufzeiten von unter einem Jahr und länger: Mehr Geld Konto                                                    

weiterlesen

Home Posts tagged "NIBC Direct"
credit
© Girokonto-Tipps.de