formats

Vermögensaufbau für die Kinder

Ausgestellt am 10. Februar 2011, vom in Blog.

Wer etwas Gutes für seine Kinder tun möchte, der sollte sich frühzeitig Gedanken darüber machen, wie man für die Zukunft des Kindes sorgen kann und schon früh mit dem Aufbau eines Vermögens beginnen. Dazu muss man nicht gleich Riesensummen anlegen sondern kann clever ohne große finanzielle Sprünge richtig gute Ergebnisse erzielen. Mit kleinen Schritten kommt man auch ans Ziel und bildet für die Kinder ein Vermögen, wenn man frühzeitig damit beginnt. Hier sind vor allem Aktienfonds eine sehr gute Alternative, wenn die Kinder noch klein sind und man also auch noch Zeit für das Anlegen hat. Durch die langfristige Anlage bei Aktienfonds erhält man auch sehr attraktive Renditen. Eine andere Alternative stellen die sogenannten Ziel- oder Lebenszyklusfonds dar. Sie sind dann geeignet, wenn man zu einem bestimmten Zeitpunkt einen ordentlichen Betrag zur Verfügung haben möchte, beispielsweise für den Führerschein oder zum Beginn des Studiums.

Mit kleinen Sparbeträgen kann sich einiges aufbauen

Auch sogenannte Mischfonds sind eine sehr gute Alternative und diese Fonds bilden durch ihre Flexibilität eine hohe Sicherheit. Durch gutes Fondsmanagement kann man auch sich alle sich bietenden Chancen nutzen, um die Rendite noch zu steigern. Durch den Zinseszins-Effekt kann man mit dieser Variante auf längere Sicht gesehen für die Kinder eine beachtliche Summe ansparen und ein kleines Vermögen aufbauen. Aus kleinen monatlichen Sparbeträgen kann man in zwei bis drei Jahrzehnten richtig gutes Geld bekommen um und hat damit schon ein gutes Fundament um sich ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Wer es gerne etwas kleiner haben möchte, der kann auch einen schönen Betrag für später schaffen durch den Abschluss einer Ausbildungsversicherung. Diese hat ebenfalls einen festen Auszahlungstermin und man kann einiges an Kapital schaffen. Dieses Geld kann später ebenfalls für den Führerschein, die erste Wohnung, den Studienanfang oder vielleicht auch für die Hochzeit verwendet werden und ist ebenfalls eine sehr gute Variante bereits früh für die Kinder sinnvoll Geld anzusparen.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Home Blog Vermögensaufbau für die Kinder
credit
© Girokonto-Tipps.de